Worte zum Tag

Hier finden Sie täglich wechselnd Zitate, Geschichten und Gedichte.

11. September

Heute ist der Jahrestag der Terroranschläge des 11. September 2001.

Licht im Dunkeln

Ich zünde eine Kerze an,
sie leuchtet hell und sacht,
ein Licht scheint über diese Welt,
und strahlt in dunkler Nacht.

Wer Hass gesät, verliert das Herz
und bringt sich selber um,
die Seele weint in tiefster Not,
wird einsam, krank und stumm.

Wo Liebe zu dem Nächsten fliesst
entsteht ein warmes Licht,
in dem die Saat gedeihen kann
und karges Land durchbricht.

Ich zünde eine Kerze an,
ein Licht der Liebe scheint,
hinein in allen Hass der Welt
damit das Gute keimt.

– Monika Schudel –