Worte zum Tag

Hier finden Sie täglich wechselnd Zitate, Geschichten und Gedichte.

3. März

Die Macht der Gedanken

Wenn Du denkst, dass Du geschlagen bist,
dann bist Du geschlagen.
Wenn Du denkst, dass Du es nicht wagst,
wirst Du es nicht wagen.
Wenn Du gewinnen möchtest, aber denkst,
dass Du es nicht kannst, ist es fast unmöglich,
dass Du es schaffen wirst.
Wenn Du denkst, dass Du verlieren wirst,
hast Du verloren.
Denn in der Welt draußen wirst Du sehen,
dass Erfolg mit dem Willen eines Menschen beginnt.
Alles liegt in Dir.
Gar oft ist mancher Lauf verloren,
bevor auch nur ein Schritt getan.
Und manch ein Feigling hat versagt,
bevor er sein Werk auch nur begann.
Denke groß und Deine Taten werden wachsen.
Denke klein und Du wirst zurückbleiben.
Denke, dass Du kannst – und Du wirst können.
Alles liegt in Dir.
Wenn Du denkst, dass Du ausgestoßen bist,
dann bist Du es.
Du musst hoch denken, um aufzusteigen.
Du musst von Dir überzeugt sein,
bevor Du jemals einen Preis gewinnst.
Des Lebens Kämpfe werden nicht immer
von den Stärkeren und Schnelleren geführt.

Aber früher – oder später – der Mensch,
der gewinnt, ist der, der denkt, er kann.

(Quelle unbekannt)